Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK-NR) will, dass Kantone den gleichen Beitrag an die Spitäler bezahlen, egal ob der Eingriff ambulant oder stationär erfolgt. Damit sollen Fehlanreize in der Finanzierung beseitigt werden.

Weiter unterstützt die Kommission den Bundesrat, welcher umfassende Qualitätsmassnahmen bei allen Leistungserbringern im Pflegesektor einführen will.

Zudem sollen die Franchisen der Krankenkasse künftig nur alle 3 Jahre geändert werden dürfen.