Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

Studien | Infodienst

 

Als Vertreter der Leistungserbringer möchte senesuisse wissen, wie sich der Markt und die Bedürfnisse entwickeln. Deshalb wurden und werden Studien in Auftrag gegeben, welche Einblicke in die Zukunft ermöglichen. Auf dass uns angeschlossene Betriebe die notwendigen Investitionen am richtigen Ort tätigen, damit eine kontinuierliche Verbesserung des Angebots erfolgt und die Kunden auch künftig zufrieden sind.

Die am 17.03.2016 veröffentlichte Studie "FLUID CARE: Nachfragemarkt versus Wohlfahrtsstruktur" des Gottlieb Duttweiler Institutes (GDI) in Zusammenarbeit mit senesuisse können Sie via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

 

________________________________________________________________________________

 

Folgende Studien von senesuisse können bei der Geschäftsstelle oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden: 

  • Studie "FLUID CARE: Nachfragemarkt versus Wohlfahrtsstruktur"
    In Deutsch und Französisch erhältlich
    (GDI und senesuisse, 47 Seiten, CHF 20.-- für Mitglieder / CHF 40.-- für Nichtmitglieder)
  • Studie "Finanzierung von Betreuung und Pflege im Alter" (2014):
    Ein Finanzierungsmodell für die Zukunft
    (GDI und senesuisse, 20 Seiten, CHF 20.--)
  • Studie "Die Gesellschaft des langen Lebens" (2013):
    Die Zukunft von Altern, Wohnen, Pflegen
    (GDI und senesuisse, 66 Seiten, CHF 20.--)
  • Studie "Skill-/Grademix in der Langzeitpflege" (2011):
    Eine Fallstudie zur Umsetzung eines angemessenen Personalmix
    (Care Quality, 37 Seiten, CHF 39.--)
  • Studie "Die Pflege im Wandel" (2009):
    Eine Analyse der Bildungssystematik und Personalsituation
    in Alters- und Pflegeeinrichtungen
    (Care Quality, 54 Seiten, CHF 49.--)